Norddeutsche Heilpraktiker Vereinigung e.V.

Aktuelles

Rundschreiben Dezember 2017 als PDF zum Download.

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegenein

wiederum sehr schwieriges Jahr mit nicht unproblematischen politischen Bedingungen in Deutschland neigt sich dem Ende. Wie wird die politische Führung im Land aussehen, werden wichtige Entscheidungen getroffen für unsere Energiegewinnung und -verteilung (Stromtrassen, Restlaufzeit von Kernkraftwerken, Weiterentwicklung von E-Autos), wie steht es um den inneren Frieden im Land? Solange die Wirtschaft so gut läuft wie zurzeit, treten manche Fragen in den Hintergrund, die aber nicht unbeantwortet bleiben dürfen.

Bei allen Verunsicherungen bleiben wir als HeilpraktikerInnen in unseren Naturheilpraxen eine wichtige Säule, eine verlässliche Instanz für unsere Patienten. Wir benötigen nicht nur den medizinischen Erfolg, damit sich unsere PatientInnen bei uns wohl fühlen. Wir müssen auch mit Hingabe und Liebe zum Beruf eine Oase der Geborgenheit, der Kontinuität und der absoluten Kompetenz für sie sein.

Wir sollten nicht den Fehler begehen, dass wir schon genug wissen um eine Naturheilpraxis erfolgreich zu führen. Entwicklungen schreiten manchmal in großen Schritten voran, ein verlorener Anschluss lässt sich nicht ohne weiteres aufholen.

Wir erleben jedes Jahr wie schön, wie anregend das Zusammenkommen bei der Mitgliederversammlung ist. Der kollegiale Austausch erscheint den meisten von uns viel zu selten stattzufinden. Das muss nicht sein. Wenn wir die Seminare nutzen um auch häufiger untereinander zu sein, von Erfolgen und auch Niederlagen freisprechen können, dann werden wir maximal profitieren.

Ein Seminar-Samstag ist daher keine Verkürzung des verdienten Wochenendes, vielmehr ist er ein Gewinn für uns alle!

Nun ist es unsere traurige Pflicht Ihnen mitzuteilen, dass unser langjähriger und hoch geschätzter Kollege

Heilpraktiker Herbert Isensteinim

Herbst 2017 verstorben ist. Viele von uns verbinden ihn noch mit der Firma Nestmann, aber auch die erfolgreiche Einführung des Präparates „Karazym“ in Deutschland ist mit seinen Namen verbunden. Die Forschung in der Irisdiagnostik zählte zu seinen Schwerpunkten. Mit seiner Frau gehört unser Mitgefühl, wir wünschen ihr Kraft
und Zuversicht!

Wir wünschen alle Mitglieder, und Dozenten unseres Verbandes harmonische Feiertage sowie ein erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2018. Wir sehen uns bei den Seminaren!

Im Namen des Vorstandes

gez.

HP Johannes Aaron Seidler, Präsident

Seminare 2018

Unseren aktuellen Seminarkalender können Sie hier betrachten: PDF-Datei öffnen 

Seminaranmeldungen auch online möglich.